HomeTätigkeitenHochwasserpartnerschaftenMaterialien für KommunenKrisenmanagementHQ
Quelle: Brauner Risk Management
 

HQ - Hochwasserabfluss

HQ 100 - ein hundertjährliches Hochwasser

Ein HQ 100 ist ein Hochwasserabfluss, der statistisch gesehen einmal in 100 Jahren erreicht oder überschritten wird. Das heißt nicht, dass ein solches Ereignis nicht auch mehrfach in hundert Jahren auftreten kann. Man spricht gleichermaßen von Jährlichkeit, Wiederkehrintervall oder Wahrscheinlichkeit.

Beispiel: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein 100-jährliches Bemessungshochwasser innerhalb einer Generation (30 Jahre) überschritten wird, beträgt 26%. Die Überschreitungswahrscheinlichkeit eines HQ 100 innerhalb eines Menschenlebens (75 Jahre) beträgt 53%. Für ein 50-jährliches Hochwasser (HQ 50) beträgt die Überschreitungswahrscheinlichkeit bezogen auf eine menschliche Lebensspanne von 75 Jahren sogar 87%. (aus: Ikone, Heft 4)

HQ extrem

Ein HQ extrem ist statistisch gesehen ein sehr seltenes Ereignis. Zur Festlegung kann man sich an historischen Ereignissen orientieren. Lokal können bei kleineren Hochwasserereignissen vergleichbare Verhältnisse eintreten, z. B. durch das Verlegen von Brücken und anderen Engstellen mit Treibgut.