HomeTätigkeitenHochwasserpartnerschaftenMaterialien für KommunenKrisenmanagementHochwasseralarm- und EinsatzplanungBAO
 

Besondere Aufbauorganisation

Zeitlich begrenzte Organisationsform für umfangreiche und komplexe Aufgaben, insbesondere Maßnahmen aus besonderen Anlässen, die im Rahmen der Allgemeinen Aufbauorganisation (AAO) nicht bewältigt werden können (PDV 100 – Anlage 20, S. 135, 40. Ergänzungslieferung, März 2009).

Die Einrichtung einer BAO ist erforderlich, wenn eine Lage durch die AAO wegen
des erhöhten Kräftebedarfs bzw. der erforderlichen Konzentration von Kräften oder Führungs- und Einsatzmittel,
der Einsatzdauer,
der notwendigen einheitlichen Führung, insbesondere bei verschiedenen Zuständigkeiten,
nicht bewältigt werden kann.

Eine möglichst geringe Gliederungstiefe und Gliederungsbreite ist anzustreben, v.a. um kurze Informationswege zu gewährleisten. Die BAO ist so lange und in dem Umfang aufrechtzuerhalten, wie dies zur Lagebewältigung erforderlich ist

im Vgl. dazu:
Allgemeine Aufbauorganisation (AAO)

Ständige Organisationsform für die Aufgaben des täglichen Dienstes, in der die Zuständigkeiten, der hierarchische Aufbau, die Kommunikations- und Entscheidungswege festgelegt sind. (PDV 100, Ziff. 1.4.2.1).