HomeTätigkeitenHochwasserpartnerschaftenMaterialien für KommunenKrisenmanagementNachsorge
 

Nachsorge

Überlegungen zur Nachsorge sollten ein Teil der Vorsorge sein, damit der Normalzustand möglichst schnell wieder hergestellt werden kann.             

  • Kontrollieren Sie Trinkwasser, Grundwasser und Brunnen auf Verunreinigungen durch Mineralöle, Pestizide oder andere Schadstoffen sowie auf Bakterielle Verunreinigungen.
  • Informieren Sie die Bevölkerung über mögliche Gesundheitsrisiken:
    Hygienetipps für Aufräumarbeiten nach einem Hochwasserschaden (126,3 KiB)
  • Richten Sie Sammelstellen für verschiedene Abfallsorten (z.B. Bauschutt, Holz, Kühl- und Fernsehgeräte) ein, um eine zügige Entsorgung zu ermöglichen.
  • Öffentliche Plätze und Spielplätze reinigen.
  • Informieren Sie die Bevölkerung schon im Vorfeld über das Verhalten nach einem Hochwasser, z.B. in Form einer Checkliste.

Weitere ausführliche Materialien: