HomeTätigkeitenHochwasserpartnerschaftenMaterialien für KommunenInformationsvorsorge
 

Information und Bewußtseinsbildung

Eine wichtige Aufgabe der Kommune innerhalb des Hochwasserrisikomanagements ist die Information der Bevölkerung, Wirtschaftsunternehmen und Kulturinstitutionen in hochwassergefährdeten Bereichen über die Gefahren und die Möglichkeiten der Eigenvorsorge.

Mit Hilfe guter und zielgruppengerechter Informationen kann mit vergleichsweise einfachen Mitteln die Eigenverantwortung der Betroffenen gestärkt und die Motivation zu Vorsorgemaßnahmen erhöht werden. Sobald beispielsweise die Gefahr eines vollgelaufenen Kellers bekannt ist und klar ist, welche Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden können, ist der Schritt zur Vorsorge schon aus Eigeninteresse leichter zu bewältigen.

Zur Erleichterung der Informationsbereitstellung finden Sie hier weiterführende Informationen und Materialien zu folgenden Themen: